einfach. digital. lernen.

einfach. digital. lernen.

eLearning4drivers in Ihrem Fuhrpark?

Das eLearning4drivers ist eine digitale Weiterbildung für Ihre Fahrer.
Inhalte rund um die Fahrsicherheit, die Elektromobilität und die Kostenreduzierung sind Bestandteile des eLearnings.
Unsere Ziele sind die Sicherheit Ihrer Fahrer auf der Straße zu erhöhen,
Ihren Fahrern spielerisch alle Neuheiten zu den Themen eMobilität und Assistenzsysteme zu zeigen und Kosten durch eine effiziente Flotte zu reduzieren.
All das verbinden wir mit unserem eCoach, unserem Avatar Gloria. Sie kann alle Inhalte in mehr als 8 Sprachen einfach, verständlich erklären,
um bei Ihren Fahrern in Landessprache dort anzusetzen, wo die Herausforderungen liegen.
Dank des eLearning4drivers kann der Fahrer entscheiden wann und wo er die Weiterbildung vollzieht, sodass die Ausfallzeit minimal sind. Gegenüber Präsenzschulungen sparen Sie mit dem eLearning4drivers 85% Schulungszeit und erreichen die gleichen Ergebnisse.

Jetzt fragen Sie sich sicher: Gibt es eine Demo?

Ihre Vorteile

In über
8 Sprachen

Das eLearning4drivers ist mehrsprachig verfügbar. Wir bieten das eLearning neben Englisch auch in Russisch, Polnisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch und Japanisch an.

Bewiesene Lernmethodik
Storytelling zwischen zwei Avataren 

Mit Gloria und Peter, unsere Avatare, erklären die gesetzlichen Themen mit Bezug auf alltägliche Beispiele. Das erhöht das Verständnis und festigt die Inhalte zusätzlich. 

Verhaltensökonomie

 

Die Verhaltensökonomie ist das menschliche Verhalten in wirtschaftlichen Situationen. Das können Sie mit dem eLearning4drivers positiv beeinflussen. Schäden und Kraftstoff werden gesenkt, um das Unternehmen wirtschaftlich zu unterstützen. 

Freies Orts-
und Zeitmanagement

Das eLearning4drivers ist auf dem Handy, dem Tablet und dem PC verfügbar. Dieser Aufbau bietet für Ihre Fahrer maximale örtliche und zeitliche Flexibiltät. 
jederzeit. überall. sicher.

Automatisches Einladungs- & Erinnerungswesen

Mit unserem automatisierten Einladungs- & Erinnerungswesen benachrichtigen wir Ihre Fahrer. Mit Hilfe wiederkehrenden Erinnerungen und Eskalationsstufen sensibilisieren wir Ihre Fahrer, bis die Unterweisung abgeschlossen ist.

Automatische
Zertifikatszuweisung 

Unsere personalisierte Teilnahmebestätigung sorgt für eine revisionssichere Dokumentation. Im Notfall finden Sie alles Wichtige auf Ihrer Teilnahmebestätigung.

Internationale
Flottenlösung

Internationale Erreichbarkeit des eLearning4drivers.
Egal wo Ihre Fahrer unterwegs sind, mit eLearning4drivers können Sie und Ihre Fahrer die Sicherheit beim Fahren überall erhöhen. Dazu reduzieren Sie Schäden und
CO2-Emissionen.

Minimale
Kosten

Durch eine einfache monatliche Abrechnung und einem Preis pro Fahrer pro Monat deutlich unter einem Euro, können Sie auch mit geringen Budgets die Sicherheit Ihrer Fahrer erhöhen und die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

White
Label

Unsere Software ist Ihre Software. Wir können die Schulung auf Ihr Unternehmen anpassen und können Farben, Logos und auch Inhalte auf Ihre Anforderungen anpassen. Weitere Sprachen sind auch möglich.

Module des eLearning4drivers

eMobilität

Das digitale Trainingsmodul: eMobilität zeigt Ihren Fahrerinnen und Fahrern wie, wo und womit sie laden können. Welcher Stecker welche Ladegeschwindigkeit hat und wie Hybride effizient gefahren werden. Sie lernen spielerisch, wie Fahrmodi effizient genutzt werden und wie in der Stadt ohne Emissionen gefahren werden kann. eLearning4drivers führt zu einem Know-How Transfer von Profis für Profis.

Highlights:
– Code of Charging
– Steckertypen und Ladegeschwindigkeiten
– Prozess des Ladens von Anfang bis Ende
– Fahren mit mehr Reichweite
– Tipps und Tricks für mehr Reichweite im Sommer und Winter

Fahrsicherheit 4.0

Das digitale Trainingsmodul: Fahrsicherheit 4.0 umfasst alle Inhalte eines praktischen Fahrsicherheitstrainings. Es werden Themen wie Vollbremsung, Risiko Handy, richtige Blickführung Sitzposition, ESP, ABS, Assistenzsysteme, Kurvenverhalten, uvm. anschaulich mit Fotos, Videos und Fragen erklärt. Es liefert mit den Inhalten eine Auffrischung der im praktischen Fahrsicherheitstraining erlernten Erfahrung.

Highlights:
– Inhaltliche Basis liefern praktische Fahrsicherheitstrainings (ADAC, DVR, Nürburgring)

– Videos und Fotos sind auf Fahrsicherheitszentren entstanden
– Fahrer:innen werden an die wichtigsten Sicherheitsaspekte erinnert
– Sitzposition wird anschaulich erklärt  -> fördert die Ergonomie 
– Risiko Handy und das Thema Ablenkung werden veranschaulicht

StresslessDriving

Das digitale Trainingsmodul: StresslessDriving umfasst Expertentipps zum Eco-Driving, stellt die Notwendigkeit von Fahrabständen heraus und zeigt den Fahrern:innen, wie und mit welchem Tools sie schneller, effizienter und mit weniger CO2 Emissionen fahren.
Gleichzeitig reduzieren sich die Glasbruchschäden und die Zahl der Auffahrunfälle messbar.

Highlights:

– Eco-Driving des 2021 Jahrhunderts
– mehr als 10 % Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs
– mehr als 10 % Reduzierung der Glasbruchschäden
– Nachhaltigkeit im Fuhrpark wird anschaulich erklärt
– Sicherheitsabstände beim Fahren sorgen für weniger Unfälle

– CO2 Emissionen sinken durch die Fahrweise StresslessDriving
– Ausfallzeiten bei Schäden sinken

CrashlessParking

Das digitale Trainingsmodul: CrashlessParking verhilft mit Expertentipps zu den Themen Parken und Rangieren weniger Schäden zu verursachen. Das wird messbar in der Schadenquote und der Höhe der Selbstbeteiligungen. Insgesamt sind mit dem Modul CrashlessParking Kostenreduzierungen im Breich der Fahrzeugschäden von min. 25% möglich. Durch die exklusiven Tipps und Tricks, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können, hat dieses Modul einen nachhaltigen Effekt auf Ihre Schadenkosten.

Highlights:

– Inhalte sind praxisbezogen
– Tipps und Tricks werden direkt angewendet
– Fahrzeugschäden sinken um 25%
– Versicherungsprämien sinken nachhaltig

– Fahrer sind sicherer unterwegs
– Ausfallzeiten bei Schäden sinken
– Arbeitsprozesse werden nicht gestört

Umsetzung des eLearning4drivers

1.

Automatisches Erinnerungswesen
inkl. wöchentlichem Statusreport an den Fuhrparkleiter

2.

Abschluss der
Online-Schulung

3.

Automatische Zusendung der Teilnahmebestätigung an den Fahrer und den Fuhrparkleiter